HOME | MARKEN | BESTSELLER | INFOS

Jack Wolfskin Kinderrucksack

Die Marke mit dem Pfoten-Logo

Die Marke Jack Wolfskin wurde im 1981 in Frankfurt gegründet. Anfangs gehörte sie zur Firma Sine, wurde dann aber zu Beginn der 90er Jahre verkauft. Den einprägsamen Namen Jack Wolfskin erfand der Firmeninhaber Ulrich Dausien zusammen mit seinen Mitarbeitern. Die Gruppe absolvierte eine Tour in Alaska und hatte gelesen, dass der amerikanische Autor Jack London, die gleiche Route viele Jahre zuvor genommen hatte. „Wolfskin“ wurde dadurch abgeleitet, dass sich die Kleidung der neuen Marke wie eine Wolfshaut an den Körper schmiegen sollte. Als die Gruppe um Ulrich Dausien dann in Alaska auch noch Wolfsspuren im Schnee fand, war auch gleich das berühmte Pfoten-Logo geboren.

Heute gehört die Marke Jack Wolfskin zur amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Blackstone. Nicht nur unter Outdoor-Freunden ist Jack Wolfskin weltbekannt und wird in 4000 Verkaufstellen rund um den Globus vertrieben.

Das Sortiment von Jack Wolfskin* wird stetig erweitert. Außer Kleidung für Männer, Frauen und Kinder, sind auch Accessoires und Outdoor-Zubehör erhältlich.

Was bieten Dir Kinderrucksäcke von Jack Wolfskin?

Die Kinderrucksäcke von Jack Wolfskin verfügen über gewohnte Qualität. Sie sind sowohl für Familienausflüge, längere Outdoor-Touren, aber auch für den Kindergarten- und Schulalltag gut geeignet. Alle Kinderrucksäcke von Jack Wolfskin verfügen über das bewährte Snuggle-up-System, das eine optimale Gewichtsverteilung garantiert. Für Sicherheit bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen Reflektoren. Das äußerst strapazierfähige Material Armatech Plus 600D macht die Kinderrucksäcke robust und lässt sie Wind und Wetter trotzen. So können die Rucksäcke von Jack Wolfskin viele Jahre genützt werden. Zu allen Kinderrucksäcken liefert Jack Wolfskin ein kombiniertes Namensschild und Lineal mit Tatzen-Schablone. Auf alle Produkte werden 24 Monate Gewährleistung gegeben. Sollten sich in dieser Zeit Mängel an der Verarbeitung zeigen, kann der Artikel zurückgegeben werden.

Welcher Jack-Wolfskin-Kinderrucksack ist der richtige für Dich?

Buttercup

Schon ab zwei Jahren kann der Rucksack Buttercup* genützt werden. Dieser wird mit einem rundlaufenden Reißverschluss geschlossen, was auch schon Krippenkinder schaffen. Neben dem großen Hauptfach gibt es noch eine Fronttasche und kleine Seitentasche. So finden auf jeden Fall eine Brotbox, eine Trinkflasche, Taschentücher und ein kleines Kuscheltier ausreichend Platz.

Angebote anschauen*

Little Joe

Der nächst größere Rucksack ist der Jack Wolfskin Little Joe*. Sein Fassungsvermögen von 11 Litern macht ihn zum idealen Rucksack für Kindergartenkinder. Zusätzlich zu den verstellbaren Trägern, gibt es auch noch einen Brustgurt, der verhindert, dass die Träger von den schmalen Kinderschultern rutschen. Durch den gepolsterten Rücken kann der „Little Joe“ auch längere Zeit angenehm auf dem Rücken getragen werden. Im Hauptfach, der kleinen Fronttasche und den seitlichen Netztaschen können Brotboxen, Trinkflasche und eine dünne Regenjacke problemlos verstaut werden.

Angebote anschauen*

Kids Moab Jam

Ebenfalls für Kindergartenkinder und Grundschüler der ersten Klassen, wurde der Kids Moab Jam* entwickelt. Mit seiner Kapazität von 11 Litern kann er sowohl im Alltag als auch auf Ausflügen genützt werden. Auch als Fahrradrucksack hält er Wind und Wetter stand.

Angebote anschauen*

Ab dem Schulalter können die Modelle „Berkeley S“, „Springbird“, „Alpine Trail“, „Track Jack“ und „Kids Explorer“ genützt werden.

Berkeley S

Der Berkeley S* hat ein Fassungsvermögen von 23 Litern. Er kann sowohl als Schulrucksack wie auch als Rucksack für die Freizeit genützt werden. Im leeren Zustand wiegt er 600 g. Breite Tragegurte, das Snuggle-up-Tragesystem und ein Hüftgurt sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. In zwei Hauptfächern und drei Seitentaschen kann das Schulzubehör sicher verstaut werden.

Angebote anschauen*

Track Jack

Der Track Jack* fasst 12 Liter und ist somit ebenfalls gut geeignet für Ausflüge und Tagestouren. Zum Hauptfach kommen zwei Seitentaschen und ein gepolstertes Frontfach. Darin können empfindliche Gegenstände wie Handy oder MP3-Player transportiert werden. Der Brustgurt ist auch für Kinderhände leicht zu bedienen.

Angebote anschauen*

Kids Alpine Trail

Der Kids Alpine Trail* kann vom Äußeren her schon mit den Trekkingrucksäcken der Großen mithalten. Mit ihm können Kinder auch längere Touren meistern. Immerhin hat er ein Fassungsvermögen von 20 Litern. Es gibt eine Vorrichtung für ein Trinksystem und für Trekkingstöcke. In der Bodentasche ist eine Regenhülle integriert.

Angebote anschauen*

Kids Explorer

Mit dem Kids Explorer* können Kinder und Jugendliche durch dick und dünn gehen. Äußerst robust, wetterfest und geräumig zeigt sich dieser Rucksack. Mit 16 Litern Fassungsvermögen kann er mit einer Ausstattung für mehrere Tage bestückt werden. Eine integrierte Sitzmatte sorgt auch bei feuchtem Untergrund für einen trockenen Hosenboden.

Angebote anschauen*

Kannst Du Kinderrucksäcke von Jack Wolfskin reinigen?

So ein Kinderrucksack wird natürlich auch mal schmutzig. Feuchten Schmutz kannst Du nach dem Trocknen einfach abbürsten. Bei leichten Flecken genügt oft schon die Behandlung mit einem feuchten Tuch. Ist der Innenraum verschmutzt oder bestehen größere oder stärkere Verunreinigungen, kann der Rucksack einfach in der Badewanne abgeduscht werden. Bei Bedarf kann er auch vorher mit Wasch- oder Spülmittel eingerieben werden.

Die Bestseller – Kinderucksäcke von Jack Wolfskin

Falls Du Dir unsicher bist, welchen Kinderrucksack Du letztendlich von Jack Wolfskin kaufen möchtest, dann kannst Du Dich an der Bestseller – Liste von amazon.de orientieren. Diese sagt nämlich aus, wie oft ein Rucksack gekauft wurde und wie zufrieden die Kunden mit Ihrem Artikel waren.

Zu den Jack Wolfskin Bestseller*