Produktvorstellungen

Jack Wolfskin Berkeley S Kinderrucksack

Jack Wolfskin Berkeley S | Produktvorstellung

Fast alle Kinder haben im Kindergartenalter einen Kindergartenrucksack. Dieser muss meist keine besonderen Anforderungen erfüllen, außer, dass darin Brotzeit und kleines Zubehör Platz finden müssen und er bequem zu tragen ist. Doch auch nach der Kindergartenzeit wird ein Rucksack benötigt. Entweder als Alternative zum klassischen Schulranzen oder einfach als Rucksack für Ausflüge und Freizeitaktivitäten. Jetzt werden schon höhere Ansprüche an Volumen und Ausstattung gestellt. Viele bekannte Outdoor-Hersteller bieten auch hochwertige Kinderrucksäcke an. Unter anderem hat auch Jack Wolfskin einige attraktive Modelle zu bieten.

Über Jack Wolfskin

Das Label Jack Wolfskin wurde im Jahr 1981 in Frankfurt am Main gegründet. Zu dieser Zeit gehörte es noch zur Firma Sine, wurde dann jedoch Anfang der 1990er Jahre ausgelagert. Mittlerweile gehört Jack Wolfskin zum amerikanischen Unternehmen Blackstone und wird weltweit in rund 4000 Verkaufstellen angeboten.
Das Produktsortiment von Jack Wolfskin wird fortwährend erweitert und ergänzt, wobei sich jedoch alles um den Outdoor-Bereich dreht. Neben Rucksäcken werden auch Bekleidung, Schuhen, Accessoires und weiteres Outdoor-Zubehör mit dem berühmten Tatzen-Logo vertrieben.

Der Jack Wolfskin Berkeley S Kinderrucksack

Jack Wolfskin Berkeley S Kinderrucksack erhältlich bei amazon.de*

Jack Wolfskin Berkeley S Kinderrucksack erhältlich bei amazon.de*

Mit dem Berkeley S hat Jack Wolfskin ein wahres Allround-Talent geschaffen. Sowohl in der Schule als auch bei Freizeitaktivitäten ist er ein zuverlässiger Begleiter. Der Berkeley S fasst insgesamt 23 Liter und hat die Maße 38 x 23 x 15 cm. Im Leerzustand bringt er 558 Gramm auf die Waage. Der Berkeley S* bietet zwei große Hauptfächer, die jeweils mit einem Zwei-Wege-Reißverschluss geschlossen werden können. Dazu kommt eine Fronttasche mit Einschubfächern.
Für hohen Tragekomfort sorgen ein gepolstertes Rückenteil, das Jack-Wolfskin-Snuggle-up-System, gepolsterte und verstellbare Träger und ein Hüftgurt.
Die Altersempfehlung des Herstellers liegt bei mindestens 6 Jahren. Den Berkeley* gibt es in sagenhaften 19 verschiedenen Designs.

Pro und Contra

Der Berkeley S* ist ein Produkt aus dem Haus Jack Wolfskin und bietet somit gewohnte Qualität, was Verarbeitung, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit angeht.
Er ist für Kinder ab 6 Jahren als Schul- und Freizeitrucksack ausgewiesen. Ob er bereits bei jüngeren Grundschülern den klassischen Ranzen ersetzen sollte, muss gut überlegt werden.

Kundenmeinungen

Die meisten Rezensionen sind positiv und geben eine klare Kaufempfehlung ab. Besonders das Fassungsvolumen und die gelungene Aufteilung werden hervorgehoben.

Jack Wolfskin Kinder Rucksack Berkeley S, Dark Teal, 38 x 23 x 15 cm, 23 Liter 25336-1114
  • für Alltag, Schule, 2 große Hauptfächer mit Rundbogenöffnung, roßes Frontfach, bequemes Tragesystem mit extra breiten Tragegurten, für Kinder ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung am 30.06.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Jack Wolfskin Kinderrucksack Berkeley S

Jack Wolfskin Kinderrucksack Berkeley S
10

Leergewicht

10/10

    Ausstattung

    10/10

      Preis / Leistung

      10/10